SCHÜLLER Küchen

Immer einen Schritt weiter – das ist die Philosophie von Schüller. Neues gestalten und Bestehendes erhalten, das macht Schüller zu einem der erfolgreichsten deutschen Küchenhersteller. Gegründet 1966 durch Otto Schüller zählt das Unternehmen heute zu den Top 5 der Branche. Seit 2003 wird das familiengeführte Unternehmen durch Markus Schüller, Max Heller und Manfred Niederauer geleitet.

Was macht heute ein Unternehmen aus, das unverwechselbar ist? Es ist typisch. Typisch für Schüller ist, sich vor der Entwicklung jeder neuen Collection intensiv mit den Menschen zu beschäftigen, für die wir unsere Küchen bauen. Die Fragen, die wir uns stellen: Was können wir für unsere Zielgruppen tun? Was interessier unsere Kunden? Womit umgeben sie sich gerne und welche Ansprüche ergeben sich aus ihrem individuellen Lebensstil?

Dafür halten wir permanent Ausschau nach den neusten Trends im Bereich Design, Architektur und Mode und verfolgen natürlich gesellschaftliche Tendenzen und Veränderungen.

Nur wer weiss, was in der Welt passiert und was die Menschen bewegt, kann die richtigen Schlüsse für seine Produktentwicklung zeihen. 

Schüller, das heisst made in Germany. Fest verankert in der Unternehmens-Philosophie der Schüller Möbelwerk KG ist die Treue zum Produktionsstandort Deutschlad, zum fränkischen Herrieden. Die 1'368 Mitarbeitenden fertigen jährlich rund 105'000 Küchen - jede individuell auf den jeweiligen Kunden zugeschnitten, made in Germay und umweltorierntiert.

SCHÜLLER
SCHÜLLER
SCHÜLLER
SCHÜLLER
SCHÜLLER